Jeroen Dijsselbloem, Präsident der Euro-Gruppe

Luxembourg Congrès © Copyright 2016 15.06.2017 Tagung

Auf ihrer Tagung vom 15. Juni in Luxemburg hat die Euro-Gruppe ihre Beratungen über die zweite Überprüfung des Anpassungsprogramms für Griechenland abgeschlossen und die Freigabe der dritten Tranche der Finanzhilfe für Griechenland auf den Weg gebracht, die sich auf 8,5 Mrd. EUR beläuft. Die Ministerinnen und Minister erhielten ferner Informationen über die vom IWF nach Artikel IV vorgenommene Bewertung der wirtschaftlichen Aussichten, Risiken und politischen Herausforderungen für das Euro-Währungsgebiet sowie über die jüngsten Entwicklungen in Bezug auf den Bankenabwicklungsrahmen.

Inhalt wird in der Originalsprache angezeigt, wenn keine Übersetzung verfügbar ist

Künftige Tagungen

Laufende und bisherige Tagungen

Alle Tagungen anzeigen

Rolle

Der Präsident der Euro-Gruppe leitet die Sitzungen der Euro-Gruppe, legt die Tagesordnungen dafür fest, stellt das langfristige Arbeitsprogramm auf und vertritt die Euro-Gruppe in internationalen Gremien.

Lebenslauf

Jeroen Dijsselbloem ist seit dem 21. Januar 2013 Präsident der Euro-Gruppe. Am 13. Juli 2015 wurde er für eine zweite Amtszeit wiedergewählt.

Organisationsleitbild

Ziele und Prioritäten der Euro-Gruppe während der Amtszeit von Jeroen Dijsselbloem.