Wir verwenden Cookies, damit Sie die Funktionen unserer Website optimal nutzen können. Weitere Informationen finden Sie hier: Wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Voreinstellungen ändern können.

Dokumentenregister

Generalsekretariat

Im öffentlichen Register der Ratsdokumente sind die seit 1999 verfassten Ratsdokumente enthalten – als Verzeichnis oder als Text.

Dokumente, deren Inhalt öffentlich zugänglich ist, können direkt am Bildschirm aufgerufen werden. Für andere kann der Zugang beantragt werden.

Darüber hinaus ist im Bereich "Tagungen" für jede Tagung des Rates, des Europäischen Rates und der Euro-Gruppe eine eigene Website eingerichtet. Dort finden sich Informationen, die üblicherweise zu den Tagungen veröffentlicht werden, etwa die "Hintergrundinformationen" (im Vorfeld der Ratstagung), die Tagesordnung, die Liste der A‑Punkte und/oder die Liste der Teilnehmer

Pressemitteilungen

Die aktuellsten Pressemitteilungen finden Sie im Bereich "Pressemitteilungen", und zwar:

  • seit dem 1. Januar 2014 veröffentlichte Pressemitteilungen des Rates
  • Stellungnahmen und Reden im Namen des Präsidenten des Europäischen Rates oder der Euro-Gruppe seit Ende 2009

Ältere (vor dem 1. Januar 2014 veröffentlichte) Pressemitteilungen können Sie im Register suchen. Wählen Sie "Presse" als "Sachgebiet" und "Pressemitteilung" als "Art des Dokuments" und geben Sie im Feld "Wörter im Betreff" das Thema der Ratstagung an (z. B. "Wirtschaft und Finanzen"). 

Schlussfolgerungen des Rates

Aktuelle Schlussfolgerungen finden Sie auf einer speziellen Seite auf dieser Website: 

Bestimmte Schlussfolgerungen können Sie im Register suchen, indem Sie im Feld "Wörter im Betreff" "Schlussfolgerungen des Rates" und im Feld "Datum der Sitzung" das Datum der Ratstagung eingeben. Sie können Ihre Suche auch durchführen, indem Sie im Feld "Wörter im Betreff" "Schlussfolgerungen des Rates" und im Feld "Datum des Dokuments" eine Zeitspanne angeben (beispielsweise 01/05/2015 bis 30/06/2015).

Suchen Sie nach Schlussfolgerungen des Rates zu einem bestimmten Thema, können Sie "Schlussfolgerungen des Rates" & Stichwörter zum Thema in das Feld "Wörter im Betreff" eingeben (beispielsweise "Schlussfolgerungen des Rates" & "Umwelt", wenn Sie nach Schlussfolgerungen des Rates zum Thema Umwelt suchen).

Vorbereitungsdokumente

Vorbereitungsdokumente werden erstellt, wenn die Arbeitsgruppen des Rates über Gesetzgebungsvorschläge beraten. Alle Vorbereitungsdokumente im Zusammenhang mit einem bestimmten Vorschlag, über den im Rat beraten wird, tragen den gleichen, von der Kommission vergebenen einmaligen interinstitutionellen Code.

Interessiert Sie ein Dokument, das sich auf den Entwurf eines Gesetzgebungsakts bezieht, finden Sie den interinstitutionellen Code in einem Kasten links oben auf der ersten Seite des Dokuments. Geben Sie diesen Code in das Feld "Interinstitutionelles Dossier" ein, erhalten Sie eine Auflistung aller im Register enthaltenen Dokumente, die sich auf diesen Rechtsakt beziehen.

Liegt Ihnen kein Dokument vor, können Sie den interinstitutionellen Code des Rechtsakt-Entwurfs, der Sie interessiert, über das Feld "Wörter im Betreff" finden. Geben Sie dazu Schlüsselwörter aus dem Titel des Entwurfs des Rechtsakts ein, und Sie erhalten eine Liste der betreffenden Dokumente. Klicken Sie auf die fett hervorgehobene Bezugsnummer eines ST-Dokuments, um auf das Informationsblatt des Dokuments zu gelangen. Die interinstitutionelle Nummer ist auf dem Blatt deutlich zu sehen.

Sprachen

Im Register finden Sie Dokumente in folgenden Fassungen:  

  • in nur einer Sprache
  • in mehreren Sprachen (so könnte ein Dokument z.B. einen Teil in englischer, einen Teil in spanischer und einen Teil in deutscher Sprache enthalten)
  • in allen Amtssprachen der EU

Denken Sie daran, dass die Sprachenauswahl Ihre Suchergebnisse beeinflussen könnte. Suchen Sie beispielsweise Kurzniederschriften über Tagungen des AStV, sollten Sie im Feld "Sprache des Dokuments" "Alle Sprachen" wählen. Ist nur eine Sprache ausgewählt, erhalten Sie möglicherweise keine Ergebnisse