Der Europäische Rat 2013

Der Europäische Rat 2013

In seinem mittlerweile vierten Jahresbericht zieht Präsident Herman Van Rompuy eine Bilanz der Tätigkeiten des Europäischen Rates. Die Broschüre enthält auch alle Schlussfolgerungen, Erklärungen und Berichte des Europäischen Rates aus dem Jahr 2013. Zu den wichtigsten Ereignissen, auf die der Europäische Rat 2013 seine besondere Aufmerksamkeit richtete, gehörten die Verdichtung der ersten Anzeichen einer Erholung nach der Finanzkrise, der Kampf um Wachstum und Beschäftigung, die Lage in Syrien und in der Ukraine und der Schiffbruch von Hunderten von Migranten im Mittelmeer. Es war auch das Jahr, in dem sich die Zahl der Mitgliedstaaten mit dem EU-Beitritt Kroatiens im Juli auf 28 erhöhte.

2014, 75 Seiten, Taschenbücher