Wir verwenden Cookies, damit Sie die Funktionen unserer Website optimal nutzen können. Weitere Informationen finden Sie hier: Wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Voreinstellungen ändern können.

Schlussfolgerungen des Europäischen Rates, 18./19. Februar 2016

Europäischer Rat
  • 19.02.2016
  • Brüssel
  • Pressemitteilung
  • 71/16
  • Justiz
  • Inneres
  • Auswärtige Angelegenheiten und internationale Beziehungen
  • Euro-Währungsgebiet
  • Institutionelle Fragen
19.02.2016
Ansprechpartner für Journalisten

Jüri Laas
Pressereferent
+32 22815523
+32 470957561

Preben Aamann
Sprecher des Präsidenten des Europäischen Rates
+32 22815150
+32 476850543

Auf ihrer Februartagung einigten sich die Staats- und Regierungschefs der EU auf eine neue Regelung für das Vereinigte Königreich innerhalb der EU. Sie berieten ferner über Migration und die Lage in Syrien und Libyen.