Schlussfolgerungen des Europäischen Rates, 28. Juni 2016

Europäischer Rat
  • 28.06.2016
  • 23:59
  • Pressemitteilung
  • 387/16
  • Brexit
  • Binnenmarkt
  • Inneres
  • Auswärtige Angelegenheiten und internationale Beziehungen
  • Institutionelle Fragen
  • Wirtschaft und Finanzen
28.06.2016
Ansprechpartner für Journalisten

Jüri Laas
Pressereferent
+32 22815523
+32 470957561

Preben Aamann
Sprecher des Präsidenten des Europäischen Rates
+32 22815150
+32 476850543

Ester Arauzo-Azofra
Pressereferentin
+32 22815361
+32 473630723

Die Spitzen der EU und der Mitgliedstaaten erörterten auf ihrer Juni-Tagung das Ergebnis des britischen Referendums. Außerdem nahmen sie Schlussfolgerungen zu Migration, Außenbeziehungen, Arbeitsplätzen, Wachstum und Investitionen an.