Wir verwenden Cookies, damit Sie die Funktionen unserer Website optimal nutzen können. Weitere Informationen finden Sie hier: Wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Voreinstellungen ändern können.

Neue Regeln für stabilere Banken: endgültige Billigung durch den Rat

Am 20. Juni hat der Rat strengere Eigenkapitalanforderungen für Banken und Wertpapierfirmen (das sogenannte CRD-IV-Paket) angenommen. Die neuen Regeln wurden bereits im Amtsblatt veröffentlicht und gelten vom 1. Januar 2014 an.


© Fotolia.com

Ziel des CRD-IV-Pakets

Die neuen Vorschriften sollen

  • ein umfassendes Bündel internationaler Standards ("Basel III") im EU-Recht verankern, 
  • die Finanzstabilität erhöhen, indem die Widerstandsfähigkeit der Bankenwirtschaft gegen Finanzkrisen verbessert wird, sowie
  • zu nachhaltigem Wirtschaftswachstum beitragen, indem harmonisierte Vorschriften für den Binnenmarkt eingeführt werden und gleichzeitig weiterhin die Kreditversorgung der Realwirtschaft sichergestellt wird.

 

Inhalt des Pakets

Das CRD-IV-Paket besteht aus einer Verordnung mit Aufsichtsanforderungen, die Kreditinstitute erfüllen müssen, sowie einer Richtlinie, die den Zugang zum Einlagengeschäft regelt. Für die Annahme des Pakets war die Zustimmung des Europäischen Parlaments erforderlich, die am 28. Februar erfolgt ist. 

 

Neu eingeführte Maßnahmen

Die neu eingeführten Maßnahmen umfassen

  • die Anforderung, einen höheren Anteil an erstklassigem Kapital (d.h. "hartem Kernkapital") zur Abdeckung unerwarteter Verluste zu halten,
  • zusätzliche Eigenkapitalanforderungen in Form von Kapitalpuffern sowie
  • Bestimmungen zu Liquidität und Hebelfinanzierungen.

Die Mitgliedstaaten werden weiterhin die Möglichkeit haben, strengere Aufsichtsanforderungen zu erlassen, um größeren Risiken vorzubeugen.

Bonuszahlungen an Bankmitarbeiter werden gedeckelt. Von der Neuregelung erstmals betroffen sind die Bonuszahlungen im Jahr 2015 für die im Vorjahr (2014) erbrachten Leistungen.

Die neuen Vorschriften werden zudem eine größere Steuerungswirkung entfalten und für mehr Transparenz sorgen.  

 

Weitere Informationen: 

Feedback

Haben Sie die gesuchten Informationen gefunden?

Ja    Nein


Wonach haben Sie gesucht?

Haben Sie Vorschläge?