25.07.2017 Pressemitteilung

Die Operation SOPHIA ist eine EU-Marineoperation, die das Geschäftsmodell der Migrantenschleuser und Menschenhändler im Mittelmeer zerschlagen soll. Der Rat hat ihr Mandat verlängert und um einen Mechanismus für die Beobachtung von Personal in der Ausbildung, neue Überwachungstätigkeiten zur Unterbindung illegaler Ölexporte und einen besseren Austausch von Informationen über Menschenhandel erweitert.

Inhalt wird in der Originalsprache angezeigt, wenn keine Übersetzung verfügbar ist

Er setzt sich zusammen aus den Staats- und Regierungschefs der Mitgliedstaaten sowie dem Präsidenten des Europäischen Rates und dem Präsidenten der Kommission. Der Europäische Rat legt die allgemeinen politischen Zielvorstellungen und Prioritäten der EU fest.

Der Rat der EU ist das Organ, in dem die Regierungen der Mitgliedstaaten vertreten sind. Er wird informell auch EU-Rat oder Ministerrat genannt und ist das Gremium, in dem die nationalen Minister aller EU-Mitgliedstaaten zusammentreten, um Gesetze zu erlassen und politische Maßnahmen zu koordinieren.